Simone Krüger

Ergotherapeutin

Ergotherapeutin

geboren am 23.11.1983

 

meine Lebensphilosophie

„Du lächelst – und die Welt verändert sich“ -Buddha

So könnt ihr mich erreichen:

Telefon: +43 (0) 660 / 35 44 151

Mein ergotherapeutischer Berufsweg

09/2004 – 09/2007
Ausbildung zur Ergotherapeutin an der Medfachschule Bad Elster, Deutschland
09/2007 – 05/2009
Fachklinik Johannesbad, Bad Füssing, Deutschland
06/2009 – 05/2013
 PVA SKA Rehabilitationszentrum Bad Ischl
06/2013 – 12/2017
Hilfswerk Bad Ischl
Seit 03/2013
freiberufliche Tätigkeit in der Gemeinschaftspraxis Therapiepavillon Bad Ischl
Seit 09/2014
Ambulatorium für Entwicklungsdiagnostik und Therapie, Salzburg

Meine Motivation und Inspiration

Warum tue ich was ich tue?

Weil die Arbeit mit Menschen etwas Wundervolles ist.

Was fasziniert mich an dem, was ich tue?

Ich lerne viele unterschiedlich Persönlichkeiten kennen, für jeden ist die Behandlung unterschiedlich. Einen starren Arbeitsablauf gibt es nicht, da jeder Tag für Jeden anders ist und auch der Körper jeder Person anders ist.

Warum helfe ich Patienten gerne?

Ich unterstütze Jeden gerne, der bereit ist etwas für seine Gesundheit und seine Entwicklung zu tun.

Was motiviert mich?

Jeder meiner Patienten. Ob Entwicklungsverzögerungen oder physische Einschränkungen – jeder ist motiviert, sein Leben zu meistern.

Meine Fachbereiche & weitere Spezialisierungen

Ergotherapeutische Fortbildungen

2005
Gedächtnistraining nach der Franziska Stengel Methode
2006
Kommuniktationstechnik in der Ergotherapie
2007
Gleichgewicht und Sturzprophylaxe
2008
Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson
Handtherapie Basiskurs
2008-2015
Manualtherapeutin obere Extremität
2009
Schröpfmassage
Klassische Körpermassage
2010
Narbenentstörung – Narbenpflege
Triggerpunkt für Ergotherapeuten
NOI Grundkurs
2014
Literacy – erste Schriftsprache Erfahrungen für Menschen mit Behinderung
Jahreskonferenz des österreichischen Komitees für soziale Arbeit – Technik und Menschlichkeit
2015
PECS – Picture Excange Communication System Level 1
Unterstütze Kommunikation (Einführung)
Basale Stimulation Basiskurs
Fachtagung IKT-Forum für Menschen mit Behinderung
2016
Autismus – Erfahrungen, Schwierigkeiten, Hilfen
Hirnleistungstraining, Diagnostik und alltagsbezogene Therapie bei Demenz und neuropsychologischen Störungen

Wo habe ich mich speziell weitergebildet?

Manuelle Therapie der oberen Extremität

Im Rahmen dieser Zusatzausbildung erlernt man die Behandlung nicht nur des betroffenen Gebietes, sondern aller Strukturen, die im Zusammenhang mit der Symptomatik stehen. Anhand gezielter Befundung wird eruiert, woher die Einschränkung rührt und dementsprechend behandelt.